Elternarbeit

  • Für das Erreichen unserer Erziehungsziele brauchen wir die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern. Sie ermöglicht einen regelmäßigen und intensiven Austausch und Kontakt mit unseren Eltern.

    In den Elterngesprächen werden die Erziehungsziele festgelegt und gemeinsame Handlungsschritte abgesprochen. Dabei besprechen wir auch die Entwicklungsbögen.

    Wir informieren unsere Eltern über Projekte und pädagogische Themen an unserer Pinnwand, mit Handzetteln und Aushängen.

    Die Portfolio-Mappe ihres Kindes können sie sich jederzeit anschauen.

    Wir laden unsere Eltern ein, ihr Kind in der Gruppe zu beobachten und mit den Kindern zu spielen oder uns auf Ausflügen zu begleiten.

    Gerne lassen wir uns auch mit einer Kleingruppe nach Hause zum Spielen einladen.

    Wir feiern das Jahr über zusammen mit unseren Familien verschiedene Feste (z.B. Laternenzug, Lichterfeier, Frühlingsfest, Mutter-Vatertags-Feier, Sommerfest, Abschlussfeier).

  • Der Elternbeirat ist als beratendes Organ in der Einrichtung tätig. Er ist Ansprechpartner für die Eltern und vermittelt bei Unstimmigkeiten. Bei Festen und Veranstaltungen übernimmt er zusammen mit dem Team die Organisation.

  • Für die Weiterbildung unserer Eltern führen wir selbst Seminare, wie z.B. unseren Workshop Sprache durch und laden auch Referenten zu Elternveranstaltungen ein.  So bieten wir unterschiedliche unseren Eltern Gesprächsmöglichkeiten an.